Kategorien
Allgemein

GEBURTSORT: DELMENHORST

Plakat

Am Donnerstag, den 17. Januar um 15.15 Uhr findet im Treffpunkt Deichhorst, in der Kantstraße 40 ein neuer Vortrag statt. Das Thema ist „Geburtstort Delmenhorst- Berühmte Töchter und Söhne der Stadt“. Der „Referent“ ist ein alter „Bekannter“. HEIN LOOPER (C.Renken) ist zum drittenmal zu Gast. Nach „Alma Rogge und ihre Delmenhorster Spuren“ und „Auf den Spuren der Fitger Brüder“ geht es diesmal um „Geburtsort Delmenhorst- Berühmte Töchter und Söhne“.

Auf seine bekannt, launige Art und Weise hat HEIN LOOPER Verbindungen zu Delmenhorst gefunden, die überraschend sind. Es werden Namen auftauchen wie „DJ Harry“, Dora Garbade, Erich Koch Weser, Ruth Müller, Florian Kohfeldt, Claudia Kemfert und Josef Pollak. Darüber hinaus wird sich in Zusammenhang mit weiteren Namen wie Otto Gratztki, Tim Fischer oder Sarah Connor eine Gemeinsamkeit herausstellen.

Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Spende für das THEATER INTERAKTIWo wird gebeten.