Nähen für soziale Zwecke

Unsere Gruppe trifft sich, um diverse Nähprojekte zu fertigen. In der Gruppe wird gemeinsam entschieden, welche Projekte in Angriff genommen und welche sozialen Zwecke unterstützt werden.
Ob Nesteldecken bzw. Fühldecken für demenzkranke Menschen oder Seelentröster für Kinder in Not.
Genäht wird an jedem 2. Samstag im Monat in der Zeit von 9:30 bis 18:00 Uhr.
Ein sicherer Umgang mit der eigenen Nähmaschine ist Voraussetzung.
Interessierte melden sich bitte bei:
A. Dittmar   Tel. 04221 / 28 94 77