Märchenkreis

MärchenWir sind eine kleine Gruppe von
fünf bis zehn Menschen, die gerne Märchen aus aller Welt erzählen oder hören. Wir sind alle im Seniorenalter, also jenseits der 65. Aber im Zusammenhang mit Märchen spielt das Alter eigentlich keine Rolle. Die Gruppe gibt es seit 2012. Der Delmenhorster Märchenkreis trifft sich im Treffpunkt Deichhorst regelmäßig am 4. Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr.
Es gibt bei uns eine Märchenerzählerin, die jedes Mal erzählt und den Kreis auch gegründet hat, aber auch andere Märchenfreundinnen haben dort schon erzählt und Gedichte vorgetragen, die zu den Märchen passen. Wer sich für Märchen interessiert, gerne beim Erzählen zuhört und Offenheit auch für ungewöhnliche Märchen und Interesse am Gespräch über gehörte Märchen mitbringt, darf gerne einmal kommen, um festzustellen, ob dieser Kreis etwas für sie oder für ihn wäre. Dann aber sollte man/frau sich entscheiden, einigermaßen regelmäßig teilzunehmen und sich auf die anderen Menschen dort einzulassen.
Eine Aufnahme ist nur möglich, wenn ein Platz frei ist. Mehr als 10 Personen werden nicht aufgenommen.
Wer nur gelegentlich eine unterhaltsame Märchenstunde genießen möchte, sollte lieber zu einer der offenen Märchenstunden kommen, die etwa alle 2-3 Monate am Dienstagnachmittag stattfinden und auch in der Zeitung angekündigt werden. Es werden keine Kosten erhoben, freiwillige Spenden sind aber
willkommen.
Ansprechpartnerin: Lore Giesen-Wiche, Tel. 04221/98 71 02
Weitere Informationen gibt es auf www.maerchen-baum.de Dort gibt es einen Abschnitt „Delmenhorster Märchenkreis“