Kreatives Stricken und Häkeln

„von der Socke bis zur Locke“ (die Wollsuchtis)

Zu dieser Gruppe sind alle eingeladen, die schon beim Anblick von schöner Wolle kreative Gestaltungsideen haben und auch sofort nach Strick- oder Häkelnadeln greifen….

Wir suchen Menschen, die Freude daran haben, alles Mögliche und Unmögliche mit Wolle und Maschen zu gestalten – immer kreativ, oft farbenfroh und manchmal auch ein bisschen verrückt.

Menschen, die neben herkömmlichem Stricken und Häkeln auch gerne mal eigene Strick- und Häkelmuster erfinden, um damit auch etwas ungewöhnlichere Objekte herzustellen. Das kann natürlich auch ein Schal, eine Mütze, ein Pullover oder ein Paar Socken sein, aber dann eher ein Hingucker! Auch Seelenwärmer, Riesensitzschlangen, Puppen, Kuscheltiere, fantasievolle Handpuppen, Taschen, Katzenkörbchen und vieles mehr können hier entstehen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es ist kaum zu glauben, was sich aus Wolle, Garn und anderen Materialien durch Strick- und Häkeltechniken so alles zaubern lässt!

Alle, die Lust haben, etwas auszuprobieren und zu schauen, was es sonst noch so für Ideen gibt, sind herzlich eingeladen, mal in die Gruppe „reinzuschnuppern“.

Wer wenig kann und etwas dazulernen möchte, soll Unterstützung von den Könnerinnen und Freaks bekommen. Diese wiederum werden vom Austausch mit anderen Könnerinnen profitieren.

Diese Gruppe soll eine Interessensgruppe von Gleichgesinnten sein, die sich gegenseitig unterstützen und austauschen wollen. Aber auch gemeinsame Projekte werden so möglich. Auch dafür stehen die Räume des Treffpunktes nach Absprache zur Verfügung.

Erstes Treffen:
am 1.3. 2019 zwischen 15 und 18 Uhr im Treffpunkt Deichhorst, Kantstr. 40
Von da an soll ein Treffen regelmäßig am 1. und am 3. Freitagnachmittag im Monat stattfinden. Der nächste Termin wäre also dann der 15. März.

Beispiele, was gemacht werden könnte: